Innovative Produktneuheiten auf der WASSER BERLIN INTERNATIONAL

Interessanter Fachvortrag und neue mobile Anlage zur platz- und stromsparenden Entwässerung warten auf die Messebesucher

Rund 700 Aussteller aus mehr als 30 Ländern präsentieren vom 28. bis 31. März 2017 ihre Produkte und Neuheiten auf der spezialisierten und internationalen Plattform zum Thema Wasser. Der begleitende Kongress der WASSER BERLIN INTERNATIONAL bildet das Diskussionsforum für Fachleute aus aller Welt.

Die SÜLZLE KLEIN GmbH beschäftigt sich derzeit intensiv mit stärkebasierten Flockungsmitteln und hat eigens hierfür Prof. Dr.-Ing. Michael Sievers von der renommierten Clausthaler Umwelttechnik GmbH (CUTEC) eingeladen. Er wird über das gemeinsame Projekt in seinem Fachvortrag „Stärkebasierte Schlammflockung – Kostenminimierung durch maschinentechnische Anpassung“ am 29. März um 14:00 Uhr referieren. Aus Gründen der Nachhaltigkeit und der Umweltverträglichkeit wird in verschiedenen Bereichen der Industrie verstärkt nach Lösungen gesucht, Chemikalien für vielfältige Anwendungen auf Basis nachwachsender Rohstoffe zu entwickeln und bereitzustellen. Die SÜLZLE KLEIN GmbH setzt sich mit dieser Thematik intensiv auseinander und arbeitet im Rahmen eines Projektes sowohl mit der Clausthaler Umwelttechnik GmbH (CUTEC) als auch mit der unabhängigen Dipl.-Ing Gunther Johne Umwelttechnik & Consulting zusammen. Der Kern dieser Zusammenarbeit liegt auf der Umstellung bestehender Bandeindicker und Siebbandpressen zur Nutzung stärkebasierter Flockungsmittel.

Darüber hinaus erwartet die Messebesucher in diesem Jahr eine innovative Produktneuheit aus dem Bereich der Teich- und Flussschlammentwässerung von SÜLZLE KLEIN: Eine mobile Anlage zur platz- und stromsparenden Entwässerung von Teich- und Flussschlämmen. Die Anlage stammt aus einer Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen UWT Swiss und besticht durch hohe Durchsatzleistung, geringen Platzbedarf und niedrige Betriebskosten.

Die SÜLZLE Gruppe – mit den zwei Schlammspezialisten SÜLZLE KLEIN und SÜLZLE KOPF SynGas – präsentiert ihre umfassenden Kompetenzen auf dem Gemeinschaftsstand 213 in der Messehalle 3.2.

Eindickung von Überschussschlamm mit Stärkeflockungsmittel mit einem Bandeindicker der SÜLZLE KLEIN GmbH

 

3D-Grafik der neuen Anlage von SÜLZLE KLEIN zur mobilen, platz- und stromsparenden Entwässerung von Teichschlämmen

 

Wasser Berlin International 2017