Unterstützung des Elternvereins krebskranker Kinder in Siegen

Spende anlässlich des 140-jährigen Firmenjubiläums der SÜLZLE Gruppe

02.10.2020

Die Spendenübergabe an den Elternverein krebskranker Kinder Siegen e.V. im Rahmen der Spendenaktion anlässlich des 140-jährigen Firmenjubiläums der SÜLZLE Gruppe war schon ein sehr besonderer Termin für SÜLZLE KLEIN. Der Geschäftsführer Frank Scheidt sowie der Vertriebsleiter Claudio Dinnella haben es sich daher nicht nehmen lassen, sich in Ruhe mit dem Vorsitzenden des Elternvereins, die unter dem Dach der deutschen Kinderkrebsstiftung angesiedelt sind, über seine ehrenamtliche Tätigkeit auszutauschen. Auch wenn es nicht die Krankheit Krebs selbst war, mit der sich Christian Pilz im Laufe seines Lebens konfrontiert sah, so musste auch er erfahren, was es heißt, eine schwere Krankheit zu durchleiden. Auch ein Grund dafür, warum Pilz mit so viel Engagement dabei ist.

Die Spendengelder werden beispielsweise für Ärzte von Unikliniken bereitgestellt, damit im Kinderkrankenhaus Siegen vor Ort bestimmte Blutuntersuchungen durchgeführt werden können. Den betroffenen Kindern und Angehörigen wird somit viel Stress und Fahrzeit erspart. Das ist nur ein kleiner Teil der Arbeit, die Eltern in dieser sorgenreichen Zeit dabei hilft, ein wenig Luft zum Atmen holen zu können. SÜLZLE KLEIN ist davon überzeugt, dass die Spende hier genau richtig eingesetzt wird und wünscht sich gemeinsam mit Vorsitzenden des Elternvereins, dass sich die Forschung weiterentwickeln wird, um das Leid der Kinder und Angehörigen zu mildern.