Referenzprojekt in Kirchbauna

Erneuerung der maschinellen Schlammeindickung mit einem Bandeindicker

Die Kläranlage Kirchbauna reinigt das gesamte Abwasser des Verbandsgebietes Bauntal-Schauenburg. Nach gut 30 Jahren Betriebslaufzeit der KLEIN Siebtrommel wurde die maschinelle Schlammeindickung erneuert. Im Bestandsgebäude wurde ein neuer Bandeindicker der Serie solidXdrain mit einer passenden Polymeraufbereitung vom Typ solidXfloc installiert. Die Aufstellung der Anlage erfolgte auf den bestehenden Fundamenten der Altanlage, sodass nur geringe Anpassungen der Peripherie und baulichen Gegebenheiten notwendig geworden sind. Da die Arbeiten im laufenden Betrieb der Kläranlage durchgeführt werden mussten, hat Sülzle Klein die ständige Betriebssicherheit durch eine mobile Schlammeindickung sichergestellt.

Bilder:

Zahlen und Fakten zum Projekt:

40.000

Einwohnergleichwerte

10 bis 35 m³/h

Schlammdurchsatz

6 Prozent

Feststoffgehalt im eingedickten Schlamm

2018

Baujahr

Standort des Referenzprojekts:

Baunatal

Landkreis Kassel
Hessen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung dieser Webseite und von Google.
Zur Datenschutz Google
Zur Datenschutzerklärung dieser Webseite

Karte laden

Zu den Referenzen
ZUM BANDEINDICKER
ZUR Polymerstation
ANSPRECHPARTNER